SPielplan


Dies ist die märchenhafte Geschichte des Findelkindes "Novecento", das im ersten Jahr des 20. Jahrhunderts auf einem luxuriösen Ozeandampfer zur Welt kommt. Als Erwachsener wird er Pianist der Schiffsband und verlässt das Schiff niemals, bis zu seinem Tode...Novecento hat einen ungewöhnlichen und rätselhaften Charakter; seine Geschichte ist eine Allegorie über das Leben, die Kunst im Allgemeinen und die Musik im Speziellen.

Autor: Alessandro Baricco

Mit

Michael Klemm als Tim Tooney

am 03./04./05.11.2017

Regie: Nadja Winter

Bühne: Luna Club Gang

Artwork: Uwe Naumann

Aufführungsrechte bei: Jussenhoven-Fischer Verlag Köln



Wer kommt schon auf die Idee einen Burger Laden im Odenwald zu eröffnen? Lurchi natürlich. In einem Anfall von Begeisterung wieder in seine alte Heimat zurückzukehren, hat er sich auf den Weg von Berlin in den Odenwald gemacht. Dort kaufte er einen alten Imbiss und freut sich nun auf das Ankommen seiner Frau Linda, die hoffentlich ebenso begeistert ist wie Lurchi. Ob sie es ist und wie die ganze Komödie am Ende ausgeht, erfahren Sie bei uns im LUNA CLUB THEATER am: 13./14./15./20./21./22. Oktober!

Mit:

Nadja Winter; Michaela Wrona; Michael Klemm; Uwe Naumann

Regie: Michael Klemm

Kostüme: RUDI

Bühne: Luna Club Gang



So war sie wirklich, die geniale Marlene. Unbeugsam, kritisch, zynisch und durchaus melancholisch. Sie erzählt aus ihrem Leben und blickt zurück auf die großen Momente. Alt und zurückgezogen, zeigt sie ihr wahres Gesicht und zieht den Zuschauer nochmals in ihren Bann. Ein unvergesslicher Abend mit der Grande Dame.

Es spielt und singt:

Michaela Wrona

am 27./28./29.10.2017

"Wenn Theobald kommt - Renter im Wahn" 

die neue Komödie von Michael Klemm.

 

Drei Bewohner eines Altersheims, oder einer Altenheim Wohngemeinschaft, erfahren durch ihre Pflegekraft Hermine, dass bald ein neuer Bewohner zu den drei Rentnern stoßen wird. Da es sich dabei um den berühmten Regisseur Ruben Theobald handeln soll, kommt plötzlich ein alberner Enthusiasmus auf, denn jeder will sich von seiner besten Seite zeigen, denn vielleicht plant Ruben dann ja einen neuen Film mit der Altenheim Gang. Und nun wird überlegt wie man diesen berühmten Regisseur beeindrucken kann. Ein Theaterstück soll es sein. Aber eines dass wirklich Eindruck macht. Und jeder hat natürlich seine eigenen Ideen.

Es spielen:

Michael Klemm, Uwe Naumann, Wolfgang Wobeto, Horst Wüst

Regie und Kostüme: Michael Klemm

Bühne: Luna Club Gang